Der WhatsApp-Nachschlag

© Pixabay

Apps & Games

Lange wurde nachgefragt – jetzt ist er da: Der Radio 91.2 WhatsApp-Nachschlag

Was war heute los? Was muss man als Dortmunder wissen? Wir versorgen euch von Montag- bis Freitagnachmittag mit den aktuellsten Nachrichten und Infos aus Dortmund. Außerdem erhaltet ihr eine exklusive Vorschau auf den nächsten Programmtag oder eine Hörempfehlung aus unserer Mediathek.

Den WhatsApp Nachschlag erhaltet ihr montags bis freitags (außer an Feiertagen). Sollte es zwischendurch zu besonderen Ereignissen oder Meldungen kommen, seid ihr die Ersten, die davon erfahren.

Natürlich seid auch ihr gefragt: Ihr könnt uns direkt über WhatsApp anschreiben. Egal ob Blitzer, Staumeldungen, Fotos oder Voice-Messages: Wir freuen uns über eure Nachrichten!

Anmeldung für den Radio 91.2-WhatsApp- Service:

  1. Tragt eure WhatsApp-Telefonnummer in das Feld ein. Die Vorwahl für Deutschland +49 ist schon eingegeben. Bitte Mobilnummer ohne die "0" eintragen. 
  2. Ihr erhaltet eine SMS von uns. Die Nummer müsst ihr auf eurem Smartphone einspeichern.
  3. Anschließend schickt ihr uns eine Nachricht mit dem Inhalt "Hallo" oder „Start“ über WhatsApp.
  4. Ihr erhaltet eine Bestätigungsnachricht und ab sofort unseren täglichen WhatsApp Service und könnt uns dann natürlich auch Nachrichten schicken.
  5. Mit dem Wort „Stopp“ könnt ihr euch wieder von dem Service über WhatsApp abmelden.

Datenschutzerklärung für den WhatsApp-Service.

Dieser Inhalt ist leider nicht für mobile Geräte optimiert. Hier kann die Seite direkt aufgerufen werden