BVB weiterhin optimistisch

Trotz des drohenden Aus in der Champions League sieht sich der BVB offenbar nicht in einer sportlichen Krise. Am Abend unterlagen die Borussen klar mit 0:3 im Achteflinal-Hinspiel bei Tottenham Hotspur.

© Alexandre Simoes (BVB)

Nach dem Aus im DFB-Pokal und zuletzt Punktverlusten in der Bundesliga steht der BVB jetzt unter Erfolgsdruck. Mit einer Krise habe das aber nichts zu tun, sagte Sebastian Kehl als Leiter der Lizenzspielerabteilung. Vielmehr traue er der Mannschaft zu, sich wieder zu berappeln. Ähnlich sieht das Trainer Lucien Favre.

Weitere Meldungen