BVB zahlt Strafe für Fankrawalle

Wegen Ausschreitungen seiner Fans beim Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf muss Borussia Dortmund eine Geldstrafe zahlen. Das DFB-Sportgericht verurteilte den BVB zur Zahlung von 62.000 Euro.

© Erich Westendarp / pixelio.de

Hintergund ist das Verhalten einiger BVB-Fans. Die hatten Mitte Dezember im Düsseldorfer Stadion vor dem Anpfiff und während des Spiels im Gästeblock bengalische Feuer abgebrannt. Der BVB hat dem Urteil bereits zugestimmt und die Strafe akzeptiert.

Weitere Meldungen