"Denkpause" für Dickel und Owomoyela

Norbert Dickel und Patrick Owomoyela werden vorerst keine BVB-Spiele mehr kommentieren. Damit reagiert der Verein auf die verbalen Entgleisungen der beiden während eines Testspiels gegen Udinese Calcio.

© Radio 91.2

Wollten witzig sein

Norbert Dickel hatte die italienischen Spieler als "Itaker" bezeichnet. Patrick Owomoyela fiel mit einer Hitler-Imitation auf. Beide hatten noch während der Übertragung betont, dass sie neben der Spur seien. Laut Borussia Dortmund sei Dickel und Owomoyela "unmissverständlich verdeutlicht" worden, dass "ihr Versuch, witzig zu sein, vollkommen schief gelaufen ist". Sie bekommen deshalb eine Denkpause, so der BVB.

Weitere Meldungen