Mann stirbt nach Streit in Wickede

Bei einem Streit in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Dortmund-Wickede ist am Donnerstag ein 33-jähriger Mann getötet worden. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft mitgeteilt.

Mordkommission

Demnach war der Mann gegen 15.40 Uhr getötet worden. Eine 34-jährige Frau wurde am Tatort vorläufig festgenommen. In unmittelbarer Nähe des Tatorts landete ein Rettungshubschrauber. Polizei und Staatsanwaltschaft haben eine Mordkommission gebildet.

Weitere Meldungen