Neue Straßenleuchten in Hombruch installiert

In Dortmund Hombruch sind die ersten neuen Straßenleuchten installiert worden. Das hat Bezirksbürgermeister Hans Semmler mitgeteilt. Die Bezirksvertretung hatte im März die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Hombruch beschlossen.

So sehen die neuen Straßenleuchten in Dortmund Hombruch aus.
© Hans Semmler

In den kommenden acht Jahren sollen rund 3.00 Straßenleuchten und über 800 Lichtmasten ersetzt werden. Alle neuen Straßenleuchten erhalten LED Technik. Die ersten neuen Lichtmasten seien in der Löttringhauserstraße aufgestellt worden (zwischen Harkortstraße und Kuntzestraße), so Semmler. Allein die Löttringhauserstraße soll 30 neue Lichtmasten bekommen. 

Bezirksbürgermeister Hans Semmler vor der Kapelle des Marienhospital an der Gablonzstraße und einem Firmenmitarbeiter mit der alten und der neuen Leuchte.
Bezirksbürgermeister Hans Semmler vor der Kapelle des Marienhospital an der Gablonzstraße und einem Firmenmitarbeiter mit der alten und der neuen Leuchte.© Hans Semmler
Bezirksbürgermeister Hans Semmler vor der Kapelle des Marienhospital an der Gablonzstraße und einem Firmenmitarbeiter mit der alten und der neuen Leuchte.
© Hans Semmler

Weitere Meldungen