Polizei Dortmund schnappt Einbrecher am Heiligen Weg

Nach einem Einbruch in ein Bürogebäude am Heiligen Weg hat die Dortmunder Polizei in der Nacht zum Mittwoch (22.9.) einen Tatverdächtigen festgenommen.

© Chalabala (Getty Images) | Symbolbild

Diebesgut wurde an Eigentümer zurückgegeben

Der zuständige Sicherheitsdienst hatte den Einbruch gegen 0:35 Uhr bei der Polizei gemeldet. Die umstellte kurze Zeit danach das Gebäude.

Als der Einbrecher das Gebäude verlassen wollte, wurde er festgenommen. In Taschen, die der 36-jährige Dortmunder bei sich trug, fanden sich hochwertige elektronische Geräte als Diebesgut. Sie wurden noch vor Ort an die Eigentümer zurückgegeben. Der polizeibekannte Täter wurde in Polizeigewahrsam genommen und soll noch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Weitere Nachrichten aus Dortmund

Weitere Meldungen