Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern am Telefon

Immer mehr Dortmunder werden aktuell von Trickdieben angerufen. In über 40 Fällen innerhalb weniger Stunden hätten sich Betrüger am Telefon als falsche Polizisten ausgegeben, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Bislang seien die Betroffenen nicht auf die Fragen der Anrufer eingegangen und hätten das Telefonat schnell beendet.

© Polizei Presseportal

Polizei ruft niemals an und fragt nach Wertsachen

Das sei genau richtig, sagte Polizeisprecher Sven Schönberg. Die Polizei rufe nie ältere Menschen zuhause an und frage auch nicht nach Wertsachen. Deshalb rät die Polizei: Nie am Telefon über finanzielle Verhältnisse sprechen, bei verdächtigen Anrufen auflegen und niemals Geld an unbekannte Personen übergeben. 

Weitere Meldungen