Sayonara, Shinji Kagawa?

BVB-Profi Shinji Kagawa steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum AS Monaco. Laut französischen Medienberichten soll der 29-jährige zunächst bis zum Sommer von den Monegassen ausgeliehen werden.

© Alexandre Simoes

Kagawa spielt in den aktuellen Planungen des BVB-Trainers Lucien Favre keine Rolle und saß zuletzt nur auf der Tribüne. Der AS Monaco steht in der franzöischen Liga massiv unter Druck und kämpft gegen den Abstieg. Der BVB hatte in der Champions League-Gruppenphase beide Spiele gegen Monaco gewonnen.


Kagawa war 2010 aus Japan zum BVB gewechselt. Zwei Jahre später zog es ihn zu Manchester United in die englische Premier League. Allerdings kehrte er 2014 nach einer enttäuschenden Zeit in England nach Dortmund zurück.

Weitere Meldungen