SEK-Einsatz in Dortmund Derne

Die Staatsanwaltschaft Landshut hat Gebäude in verschiedenen Bundesländern durchsucht, darunter auch in Dortmund Derne. Fünf Tatverdächtige haben Ermittler bundesweit festgenommen. Ihnen wird das banden- und gewerbsmäßige Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Außerdem sollen sie mit Drogen gehandelt haben.

© Archiv

Betäubungsmittel in Derne gefunden

Mehrere Kilogramm Betäubungsmittel hat die Polizei sichergestellt. Während der Wohnungsdurchsuchung gestern Mittag in Derne kam es auch zu einer kurzfristigen Straßensperrung am Flautweg. Die Bundespolizei war mit mehr als 100 Beamten, darunter auch Spezialkräften im Einsatz. Weitere Wohnungen wurden in Pforzheim, Hagen und Bremen durchsucht. Einzelheiten will Staatsanwaltschaft noch nicht mitteilen. 

Weitere Meldungen