Sportlerwahl 2020: Lina Magull (Fußballerin)

Lina Magull ist eine echte „Dortmunder Pflanze“, nur im falschen Trikot. Spaß beiseite, die Fußball-Nationalspielerin läuft in der Bundesliga inzwischen für ihren Lieblingsverein Bayern München auf, den sie sogar als Kapitänin aufs Feld führt.

Von Dortmund nach München

Lina Magull lernte beim Hörder SC und Hombrucher SV das Kicker-Handwerk, spielte bis zur C-Jugend ausschließlich in Jungen-Teams und wechselte schon mit 13 Jahren nach Kaiserau ins Sportinternat. Ihr Bundesliga-Debüt gab die 26-Jährige für den damaligen Triple-Sieger VfL Wolfsburg. Über Freiburg wechselte die meinungs- und dribbelstarke Mittelfeld-Spielerin 2018 zum aktuellen Tabellenführer der Frauen-Bundesliga nach München. Magull, 2013 bereits Dortmunds Sportlerin des Jahres, ist wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft.

Wir stellen euch Tabea Schendekehl, Lina Magull und Dana Bleckmann im Video vor.

Weitere Meldungen