Wohnungseinbruch in Dortmund-Körne: Zeugen gesucht

Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Einbrecherpärchen, das Samstagmittag (25.07.) in Dortmund-Körne ein Apartment aufgebrochen hat.

Ein Mann aus Bremen hat sich am Sonntagabend, 19. Juli, mit seinem Auto eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, von Wambel bis zum Kreuzviertel.
© Polizei Presseportal

Duo rannte ohne Beute weiter

Gegen 13.10 Uhr drangen die beiden in die Wohnung in einem Haus am Körner Hellweg und nahmen von dort einen Fernseher mit. Das hatten drei Zeuginnen beobachtet und das Duo verfolgt. An der Straße am Zippen drehten sich die mutmaßlichen Einbrecher plötzlich zu den Frauen um, übergaben ihnen den Fernseher und rannten ohne ihre Beute weiter.

Täterbeschreibung

Die Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden:

  • 1. männlich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 180 cm, südeuropäischer Phänotyp, dunkler Teint, schwarzer Undercut, schwarzer Vollbart, dunkles Oberteil.
  • 2. weiblich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, lange braune Haare, langes graues T-Shirt, Jeans

Zeugen sollen sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441 melden.

Weitere Meldungen aus Dortmund

Weitere Meldungen