Zeugen gesucht: Autos in Dorstfeld in Brand gesetzt

Auf einem Firmenparkplatz in Dorstfeld sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Autos in Brand gesetzt worden. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Den Ermittlungen zufolge haben ein oder mehrere Täter gegen Mitternacht auf dem Grundstück in der Straße Iggelhorst ihr Unwesen getrieben. Sie zündeten mindestens zwei Autos mit Hilfe eines Brandbeschleunigers an.


© Archiv

Zeugen gesucht

Das Feuer griff über und beschädigte zwei weitere Autos und eine angrenzende Lagerhalle. Die Brandstifter flüchteten anschließend unerkannt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zur Tat und/oder verdächtigen Personen geben können. Zeugen sollen sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441 melden.

Weitere Meldungen