Dortmund: E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst

Bei einem Unfall mit einem E-Scooter am Dienstagvormittag in Benninghofen hat sich ein junger Mann schwer verletzt. 

© Symbolbild / Canva

Junger Mann wurde von Auto erfasst

Er fuhr auf der Benninghofer Straße und sah nach eigenen Angaben auf der anderen Straßenseite einen Freund. Der 18-Jährige fuhr ohne zu gucken über die Straße. Dabei erfasste ihn ein Auto.

Der junge Mann wurde von seinem E-Roller geschleudert und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei stellte später bei beiden fest, dass sie Alkohol getrunken hatten. Bei dem 18-Jährigen besteht der Verdacht, dass er zusätzlich Drogen genommen hat. 

Weitere Nachrichten aus Dortmund

Weitere Meldungen