Verbraucherzentrale berät bei Energieschulden aufgrund von Corona

Immer mehr Verbraucher können in der Corona-Krise ihre Stromrechnungen nicht mehr bezahlen. Die Anfragen zu den Energieschulden häuften sich, sagte die Beraterin der Verbraucherzentrale Claudia Kurz. Wichtig sei es, eine Ratenzahlung mit dem Energieversorger zu vereinbaren oder eine Stundung.

© Thorben Wengert / pixelio.de

Die Verbraucherzentrale sei für eine Energieschuldenberatung telefonisch zu den normalen Öffnungszeiten erreichbar, so Kurz. Eine persönliche Beratung könne wegen der Corona Schutzmaßnahmen nicht erfolgen.

Tipps von Claudia Kurz (Verbraucherzentrale Dortmund)

© Radio 91.2

Weitere Meldungen